Kunden sind verkäuferischen Verhaltensweisen gegenüber skeptisch. Mit Techniken und Taktiken haben Verkäufer sie immer wieder enttäuscht als sie merkten etwas gekauft zu haben, was sie eigentlich nicht benötigen und sie sich dem Druck nicht widersetzen konnten. Verkäufer sollen moderat auftreten, die Befindlichkeiten und Empfindlichkeiten der Gesprächspartner beachten. In diesem Training lernen die Teilnehmer wie ihre Kunden aktiv werden, ihr Wünsche äußern und an den Lösungsvorschlägen arbeiten. Emotionale Sales Stories vermitteln den Kunden ein Einkaufserlebnis.

Inhalte

    • Verkäufer unterscheiden zwischen Verkaufen und Moderieren
    • Sie legen das Gesprächsziel mit dem Kunden gemeinsam fest
    • Sie überzeugen mit bildhaften Stories und Visualisierungshilfen
    • Sie übertragen die Kaufinitiative auf den Kunden (Rollentausch)
    • Sie begrenzen die Darstellung des Fachwissens auf das, was der Kunde wissen und hören will
    • Sie fragen in der Entscheidungsphase nicht was der Kunde kaufen will, sondern was ihn überzeugt hat

     

    Mehr Informationen erhalten Sie hier...